USA: +1 800-333-3131
EU: +49 77 31 91 21 01

Keystone Industries schließt KeySplint-Produktreihe mit KeySplint Hard ab

Die Hersteller von KeySplint Soft geben bekannt, dass sein neuestes Harz, KeySplint Hard, von der US Food and Drug Administration 510k-cleared wurde.

Gibbstown, NJ – Keystone Industries hat die KeySplint-Familie mit KeySplint Hard vervollständigt, einem biokompatiblen 3D-Druckharz, das für hochfeste starre Zahnschienen und Nachtwächter entwickelt wurde. Die U.S. Food and Drug Administration genehmigte den 510k-Antrag für KeySplint Hard on 9. April 2021.

Durch den strengen Ansatz von Keystone bietet KeySplint Hard das gleiche Maß an Genauigkeit, Haltbarkeit und Innovation wie KeySplint Soft für starre Schienen. KeySplint Hard bietet Anwendern eine vergleichbare Festigkeit wie andere harte Schienenmaterialien, aber aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften, einschließlich der Dehnung im Bruch, eine zusätzliche Haltbarkeit im Laufe der Zeit.

Dr. Mark A. Latta D.M.D., M.S. führte eine unabhängige Verschleißstudie an mehreren Schienenmaterialien durch und veröffentlichte einen Bericht mit dem Titel A Laboratory Evaluation of Localized Wear of Splint Materials. Traditionelle, gefräste und 3D-gedruckte Schienenoptionen wurden getestet. Dr. Lattas Studie kam zu dem Schluss, dass "das KeySplint Hard-Material eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit aufwies – gleich dem im Labor verarbeiteten Lucitone 199. Darüber hinaus deutet das Verschleißmuster auf eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit ohne Reißen oder Risse hin, was auf eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Ermüdungsversagen hindeutet."

Das fertige Gerät ist leicht zu reinigen, abriebfest, schmutzabweisend und leicht zu polieren, um Haltbarkeit und Schönheit in jedem Teil zu gewährleisten. KeySplint Hard ist 510k-cleared, CE-markiert (Klasse IIa) und Health Canada zugelassen. KeySplint Hard wird Anfang Mai in den USA, Kanada und Europa 2021starten und Ende April vorverkaufnehmen. Behalten Sie die Keystone Industries Facebook, Instagram, und Twitter Seiten für Details im Auge.

"Wir freuen uns, eine vollständige Suite von FDA 510k-cleared 3D-Druckmaterialien für die gesamte Palette von Nachtwächter- und Schienentherapien zu haben, die Dental-Profis für ihre Patienten suchen", bemerkte Ira Rosenau, Die Präsidentin der Dentalabteilung von Keystone.

Als Mitglied der KeyPrint-Familie ist KeySplint Hard ein Open-Source-Harz und wird in mehreren Druckern validiert, darunter Asiga Max und Asiga Pro 4K, Carbon M2, Rapidshape Dentaldrucker, Sprintray Pro, NEXA Dentaldrucker und mehr. Keystone überprüft ständig neue Drucker, Aushärtungsboxen und Workflows, also überprüfen Sie regelmäßig, ob Ihr Drucker zu unserer Liste der Validierungen hinzugefügt wurde.

Weitere Informationen zu KeySplint Hard finden Sie keyprint.keystoneindustries.com/keysplint-hard.
Um mehr über die gesamte Reihe von KeyPrint-Harzen zu erfahren, besuchen Sie keyprint.keystoneindustries.com.

Über Keystone Industries

Die Dental-Unternehmensgruppe von Keystone konzentriert sich hauptsächlich auf digitale Verbrauchs-, Labor-, Bediener- und Präventivprodukte.  Das Unternehmen ist ein globaler Anbieter und unterhält ein vielfältiges Netzwerk von mehr als 800 US-amerikanischen und internationalen Dentalvertriebspartnern in 70+ Ländern.

Keystone hat branchenführende Produkte wie seine innovative KeyPrint-Linie aus 3D-Druckharzen, Diamond D® hochwirksame Prothesenbasis und die Pro-Form®-Linie von Thermoplasten, innovative und patentgeschützte Laborangebote wie Enamelite-Keramik-Sprühglasuren und die preisgekrönte Gelato-Prophypaste entwickelt. Keystone verbrachte fast drei Jahrzehnten Formulierung und Herstellung von biokompatiblen, innovative, patentierte Photopolymer Harze für Dental- und kosmetische Nagel Anwendungen. Keystone erhält FDA-Zulassung, ISO 13485 (Medizinprodukt) und 22716 Zertifizierungen, zusammen mit GMP-Zertifizierung und internationalen Produktregistrierungen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie dental.keystoneindustries.com, wie die Keystone Facebook-Seite, oder folgen Sie Keystone auf Instagram und Twitter.

Keystone Industries und Carbon schließen Validierung des KeyGuide-Harzes für Zahn-OP-Schablonen ab
KeyPrint und Accufab: Ein großartiges Match

Hinterlasse eine Antwort

X
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software