USA: +1 800-333-3131
EU: +49 77 31 91 21 01

Keystone Industries und Carbon Complete Validation of KeyGuide Resin for Dental Surgical Guides

GIBBSTOWN, NJ und REDWOOD CITY, CA – Keystone Industries und Carbon freuen sich, die Validierung von Keystones KeyGuide® 3D-Harz für den Druck von zahnchirurgischen Führungen im Carbon® Drucker-Workflow M-Serie bekannt zu geben.

KeyGuide ist ein extrem starkes Medizinproduktharz der Klasse I, das sich ideal für die Herstellung transparenter chirurgischer Führungen eignet, sodass Ärzte Implantate stabil in einem präzisen Winkel und einer präzisen Tiefe platzieren können. KeyGuide wird in New Jersey, USA, hergestellt, hat 3 Jahre garantierte Haltbarkeit und ist in den USA, Kanada, Europa, Australien und anderen globalen Territorien erhältlich.

Die herausragende Qualität von KeyGuide gepaart mit der effizienten, hochwertigen Hochgeschwindigkeitsproduktion der Carbon 3D-Druckplattform ist eine optimale Kombination für Dentallabore. Mit der Explosion der Zahnimplantat-Optionen in der Industrie hat die Verwendung von 3D-gedruckten chirurgischen Leitfäden für die Implantatplanung und -platzierung exponentiell zugenommen – eine aktuelle Studie der National Association of Dental Laboratories hat gezeigt, dass chirurgische Leitfäden heute zu den meistbedruckten Dentalgeräten gehören. KeyGuides extreme Festigkeit und Genauigkeit sind eine perfekte Passform für chirurgische Führungen, die den Kräften des Bohrens während der Operation standhalten müssen, während sie stabil und genau bleiben, um die besten Patientenergebnisse zu erzielen. Carbon-Anwender können Dutzende von Geräten schnell und effizient drucken, ohne sich um die Qualität des gedruckten Teils zu kümmern.

"Wir freuen uns sehr, der Carbon-Plattform ein weiteres validiertes KeyPrint-Medizingeräteharz hinzuzufügen", erklärte Ira Rosenau, Dentalpräsidentin von Keystone Industries. "Carbon und seine Abonnenten sind wunderbare Partner von Keystone, seit wir KeySplint Soft Clear in 2019auf den Markt gebracht haben, unter anderem durch die jüngsten Ergänzungen von KeySplint Hard und KeyGuide zu den Carbon-Angeboten. Wir hoffen, weiterhin eng mit den herausragenden Fachleuten von Carbon zusammenarbeiten zu können, um den Abonnenten mit Erstklassigen wie KeyGuide Qualität und Wert zu bieten."

Carbons Durchbrüche in der Mundgesundheit werden durch die Carbon Digital Light Synthesis™ (Carbon DLS™) Technologie angetrieben, die Licht und Sauerstoff verwendet, um schnell hochwertige Endprodukte aus einem Pool von flüssigem Harz herzustellen. Die Innovationen von Carbon in den Jahren Software, Hardware und Materialwissenschaft bieten Dentallaboren eine Plattform für die Herstellung maßgeschneiderter oraler Geräte der nächsten Generation. Die Carbon-Plattform verbessert die Genauigkeit und Effizienz erheblich und verkürzt gleichzeitig die Zeit für Design und Fertigung.

Die Carbon 3D-Druckplattform ermöglicht es Laboren, etwa acht chirurgische Führungen in weniger als zwei Stunden zu drucken und zu ververarbeiten, mehr als das 4-fache des typischen Durchsatzes von Fräsprozessen, mit Materialkosten pro Führung von3 Dollar im Vergleich zu teuren Fräsmaterialien. "Wir freuen uns, dass wir den KeyGuide nun über die Carbon 3D-Druckplattform dem globalen Netzwerk von Dentalpartnern und Kunden von Carbon zur Verfügung stellen können", sagt Todd Ames, Vice President des Oral Health Business von Carbon. "Wir glauben, dass das KeyGuide-Harz carbon-Partnerlabore in die Lage versetzen wird, chirurgische Leitfäden höchster Qualität mit einem extrem hohen ROI zu liefern."

Keystone ist ein zuverlässiger dental Hersteller seit gewesen 1908 und entwickelte eine Expertise über mehrere Jahrzehnte in der Herstellung von Photopolymer Formulierungen. The KeyPrint® dental 3D Drucklösungen sind in den USA hergestellt und gelagert in Keystone USA und EU-Erfüllung-Zentren. Weitere Informationen zu KeySplint Soft® und der gesamten KeyPrint-Linie von 3D-Druckharzen finden Sie https://keyprint.keystoneindustries.com/.

ÜBER KEYSTONE

Die Dental-Unternehmensgruppe von Keystone konzentriert sich hauptsächlich auf digitale Verbrauchs-, Labor-, Bediener- und Präventivprodukte.  Das Unternehmen ist ein globaler Anbieter und unterhält ein vielfältiges Netzwerk von mehr als 800 US-amerikanischen und internationalen Dentalvertriebspartnern in 70+ Ländern.

Keystone hat branchenführende Produkte wie seine innovative KeyPrint-Linie aus 3D-Druckharzen, Diamond D® hochwirksame Prothesenbasis und die Pro-Form®-Linie von Thermoplasten, innovative und patentgeschützte Laborangebote wie Enamelite-Keramik-Sprühglasuren und die preisgekrönte Gelato-Prophypaste entwickelt. Keystone verbrachte fast drei Jahrzehnten Formulierung und Herstellung von biokompatiblen, innovative, patentierte Photopolymer Harze für Dental- und kosmetische Nagel Anwendungen. Keystone erhält FDA-Zulassung, ISO 13485 (Medizinprodukt) und 22716 Zertifizierungen, zusammen mit GMP-Zertifizierung und internationalen Produktregistrierungen.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie dental.keystoneindustries.com, wie die Keystone Facebook-Seite, oder folgen Sie Keystone auf Instagram und Twitter.

KeySplint Soft® jetzt für zahnmedizinische Anwendungen mit Druckern der Straumann® P-Serie validiert
Keystone Industries schließt KeySplint-Produktreihe mit KeySplint Hard ab

Hinterlasse eine Antwort

X
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software