Geschäftsbedingungen

 

Zahlungsoptionen:

Offene Konten können nach Genehmigung eines fertig ausgefüllten Kreditantrags angelegt werden. Rechnungen offener Konten sind 30 Tage nach dem Rechnungsdatum fällig. Überfällige Forderungen unterliegen einer Finanzaufwendung von 1-1/2 % pro Monat. Zahlungen müssen per Scheck erfolgen und Konten, die auf Genehmigung des Kreditantrags warten, können mit Visa, MasterCard oder American Express bezahlt werden. Alle Bestellungen sind in US-Dollar zu entrichten. Für Schecks, die von der Bank wegen mangelnder Deckung abgelehnt werden, wird eine Gebühr von 25 USD fällig.

Bestellung:

Telefonbestellung: Montag – Freitag 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr, EST.
Fax-Bestellungen: +1 (856) 224-9444
Bestellungen per Internet: dental.keystoneindustries.com

– Mindestbestellwert – 100,00 USD für nationale Bestellungen und 250,00 USD für internationale Bestellungen. Bestellungen unter dem Mindestbestellwert unterliegen einer Bearbeitungsgebühr von 10,00 USD.
– Streckenbestellungen unterliegen einer Gebühr von 5,00 USD.

Richtlinie der Preisuntergrenze:

Alle Produkte von Keystone Industries unterliegen der Richtlinie für Preisuntergrenzen, die fordert, dass ein Händler ein Produkt nicht für weniger als 15 % der unverbindlichen Preisempfehlung für das entsprechende Produkt vermarkten darf. Alle Händler von Keystone Industries Produkten unterliegen diese Richtlinie der Preisuntergrenze.

Regulatorische Anforderungen:

Keystone befolgt die Richtlinien, die von verschiedenen Regierungsbehörden vorgegeben werden, und die sich auf all unsere Produkte beziehen. Diese Richtlinien könnten unter anderem staatliche Arzneimittelvertriebslizenzen, kanadische Standortlizenzen für Naturerzeugnisse im Gesundheitsbereich, kanadische Einrichtungslizenzen für Medizingeräte und andere Anmeldungen und/oder Lizenzen in Übereinstimmung mit den Regierungsbehörden unserer Exportkunden umfassen. Bitte wenden Sie sich zwecks Informationen in Bezug auf die Anforderungen an Ihren Vertriebsvertreter, da sich die Anforderungen zwischen den Ländern sowie den Produkten unterscheiden können.

Lieferung:

Keystone verschickt nationale Bestellungen über einen versicherten Kurierdienst. Express-Lieferung am selben Tag, innerhalb eines Tages und innerhalb von zwei Tagen, sind auf Anfrage gegen zusätzliche Gebühren verfügbar. Gefahrenstoffe unterliegen einer Bearbeitungsgebühr des Spediteurs und manche Produkte können nicht per Luft transportiert werden.

HINWEIS: Lieferkosten für Lieferungen außerhalb des US-amerikanischen Binnengebietes bringen Sie bitte telefonisch in Erfahrung. Ansprüche aufgrund von beschädigten oder fehlenden Lieferungen müssen innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt geltend gemacht werden. Beschädigte Versandkartons müssen beim Empfang als beschädigt notiert werden. Alle Kartons müssen gezählt und bei Annahme durch Unterschrift des Empfängers bestätigt werden, damit jegliche Unstimmigkeiten mit dem Transportunternehmen abgestimmt werden können.

Rückgaberichtlinie:

Alle Rückgaben erfordern eine Rücksendegenehmigung. Kontaktieren Sie unsere Kundendienstabteilung oder Ihren Vertriebsvertreter für eine Rücksendegenehmigung.

Die folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein:

  • Alle Produkte müssen vollständig mit allem Zubehör und der Gebrauchsanweisung, sowie in Originalverpackung und versiegelt (sofern zutreffend) zurückgeschickt werden.
  • Eine Kopie der Rechnung und der Grund der Rückgabe müssen zusammen mit allen Rücksendungen verschickt werden.
  • Für innerhalb von 90 Tagen nach Kauf zurückgegebene Produkte werden Bestandauffüllungsgebühren erhoben.
  • Keine Waren oder Ausrüstungen können nach 90 Tagen nach dem Kauf gegen Gutschrift retourniert werden.
  • Keine Waren oder Ausrüstungen können unabhängig vom Kaufdatum gegen Gutschrift retourniert werden, wenn diese innerhalb von 15 (fünfzehn) Monaten der Ablaufdaten liegen.
  • Verwendete Handstücke und Ausrüstung kann nicht gegen Gutschrift retourniert werden. Vor der Verwendung sollten Sie Ihre Lieferung auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen.
  • Defekte Waren werden in Übereinstimmung mit den Gewährleistungen des Herstellers repariert oder ersetzt.
  • Rücksendungen müssen per rückverfolgbarer Zustellung (z. B. UPS) verschickt werden.
  • Frachtkosten für Rücksendungen unterliegen der Verantwortung des Kunden, sofern die Rücksendung nicht auf einen Fehler von Keystone zurückzuführen ist.
  • Rücksendungen, die die oben definierten Richtlinien nicht befolgen, könnten abgelehnt werden oder eine Rückgabegebühr erfordern.

Kanadische Rückgaberichtlinie:

Sollte Keystone einen Fehler in der Bearbeitung Ihrer Bestellung gemacht haben, kontaktieren Sie bitte umgehend unsere Kundendienstabteilung oder Ihren Vertriebsvertreter bei Erhalt der Bestellung, um eine Abholung der fehlerhaften Artikel zu vereinbaren. Keystone wird unseren Spediteur für Kanada, UPS, kontaktieren und eine Abholung anfordern. UPS wird die Rückgabe der Artikel mit unserer Gutschrift-/Rückgabeabteilung koordinieren. Wir gewähren nach Erhalt der Lieferung Guthaben entsprechend der Rückversandkosten, die aus Fehlern unseres Unternehmens resultieren. Sollte der Rückversand nicht auf unseren Fehler zurückzuführen sein, werden die Kosten für den Rückversand vom Gutschriftbetrag des Kunden abgezogen.

Nicht rückgabeberichtigte Produkte:

  • Gefahrenstoffe
  • Pharmaprodukte
  • Artikel, die nicht an den Verkäufer retourniert werden können (einschließlich abgelaufener Artikel)
  • Sonderbestellungen: Produkte, die wir nicht regulär in unserem Bestand führen, können nicht retourniert werden.

Eigenmarkenrichtlinie:

Keystone Industries schätzt seine Eigenmarken-Geschäftspartner und hat einen Liefervertrag für Eigenmarken ausgearbeitet, der spezielle Artikel abdeckt, die aktuell für diese Vertriebspartner produziert werden. Der Vertrag gilt unabhängig von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und ist artikel-/kundenspezifisch. Im Vertrag werden Preise, Bedingungen, Haftung, Entschädigung und Vertraulichkeit abgedeckt. Ihr Vertriebs-/Kundendienstvertreter wird Sie kontaktieren, um die Einzelheiten zu besprechen.

Eigenmarken-Rückgaberichtlinie:

Stornierungen für Eigenmarkenbestellungen sind nach Aufgabe der Bestellung nicht erstattbar. Rückgaben werden ausschließlich bei von der Garantie abgedeckten Problemen akzeptiert. Wenn das Produkt defekt oder falsch etikettiert ist, ist ein Umtausch (oder eine Gutschrift) möglich, wenn Keystone innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt des Produkts benachrichtigt wird.

Schicken Sie alle Rücksendungen an:
KEYSTONE INDUSTRIES
ATTN: Return Department
52 West King Street
Myerstown, PA 17067,
USA